Buffy sucht ein Zuhause

Buffy – eine Hündin ca. 1-2 Jahre, ca. 50 cm, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU Impfpass. Buffy wurde an einem Sonntag von Tierfreunden vom Verein ASIPA in Suceag in Rumänien von der Straße gerettet. Sie wurde an einer Bushaltestelle ausgesetzt. Buffy hatte extreme Angst und verstand nicht, was um sie herum vorging. Sie lief mit ihrem Schwanz zwischen den Beinen zwischen all den Leuten am Busbahnhof hindurch, in der Hoffnung, dass ihr jemand hilft. Eine Tierfreundin konnte Buffy einfangen und im Auto sichern. Buffy war erschöpft und hatte keine Hoffnung, dass irgendjemand sie retten konnte. Buffy schlief fast 2 Tage lang und erholt sich bei ASIPA. Sie ist äußerst gesellig, freundlich zu anderen Hunden und Menschen. Buffy ist die Art von Hund, mit der man lange Spaziergänge genießen kann, mit der man aber auch sehr gut Zuhause entspannen kann.

Zum ganz großen Glück fehlt nun noch eine liebe Familie, die ihr ein Zuhause, Liebe und Geborgenheit schenkt. Wenn Sie Buffy ein Zuhause geben möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Schutzgebühr: € 450,00

Buffy sucht ein Zuhause