Alva sucht ein Zuhause

Heute haben wir mal wieder eine Hündin der Kategorie „Fell sucht Bürste“, die wir vorstellen möchten: Alva (geb. ca. 2019, Schulterhöhe ca. 55cm) ist eine absolut liebe, menschenbezogene  und verschmuste Maus. Sie möchte immer dabei sein, braucht eine Aufgabe und Beschäftigung. Alva versteht sich mit anderen Hunden.

Alva ist noch nicht lang im Tierheim von ASIPA (RO), sie wurde aus dem städtischen Tierheim Ecarisaj gerettet. Mehr zu Ihrer Vergangenheit ist leider nicht bekannt. Sie ist einfach eine wunderschöne Hündin, die ein glückliches Leben so sehr verdient hat.

Durch das Leben die letzten Wochen bei Asipa konnten wir erkennen, dass sie mit anderen Hunden gut klar kommt. Allerdings eine Erziehung, wie sie das Leben im häuslichem Umfeld erfordert hatte sie bisher sicher noch nicht, sie bleibt noch nicht alleine und ist nicht stubenrein. Alva ist ein mittelgroßer Hund, für sie wäre eine Wohnung mit Treppenhaus eher nicht geeignet. Sie muß noch alles lernen, aber sie hat ein nettes Wesen, dass es viel Freude macht, ihr das Leben zu zeigen.

Wir suchen eine Familie für Sie, die sie auslasten kann. Eine Familie, die ein großes Zuhause mit einem großem Garten oder Grundstück bietet. Sie wird es mit Ihrem ganzen Charme und all ihrer Liebe und Treue, die sie zu bieten hat, danken.

Zum ganz großen Glück fehlt nun noch eine liebe Familie, die ihr ein Zuhause, Liebe und Geborgenheit schenkt. Wenn Sie Alva ein Zuhause geben möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Tel.: 0911 / 54 04 20 31

Schutzgebühr: € 450,00

Alva sucht ein Zuhause