Lucky sucht ein Zuhause

Leider ist überhaupt nichts über Lucky bekannt. Er wurde von Tierschützern verletzt auf der Straße in Rumänien gefunden. Es war sicher ein Verkehrsunfall, er wurde einfach liegen gelassen.

Leider hat alle Pflege und medizinische Unterstützung nicht geholfen – wie hatten es so sehr gehofft. Im Januar 2022 musste sein Bein nun doch abgenommen werden. Wir wollten dem armen kleinen alten Herren dies gern ersparen.

Wir wissen nicht, ob er ein zuhause hatte oder schon länger auf der Straße gelebt hat. Aber er ist soo dankbar und lieb. Sucht den Kontakt zu Menschen und ist immer freundlich.

Lucky braucht ein ruhiges ebenerdiges Zuhause mit Garten, wo er seine letzten Jahre in Ruhe und mit viel Liebe und Streicheleinheiten verleben kann. Er möchte in der Sonne liegen und auch schnell wieder zu seinen Leuten ins Haus gehen können, ohne dabei zu viel Kraft zu brauchen.

Er wird sich noch dran gewöhnen besser auf seinen drei Beinen laufen zu können. Aber große Gassirunden kann er nicht unternehmen. Ein ruhiger anderer Hund, der ihn aber in Ruhe lässt wäre willkommen.

Wo gibt es seine Menschen? Er hatte das Glück auf der Straße gefunden und gerettet zu werden, jetzt muss nur noch schnell eine Familie oder auch gern eine Einzelperson für ihn gefunden werden. Im Tierheim ASIPA in Rumänien zwischen den jungen agilen Hunden geht er leider unter.

Zum ganz großen Glück fehlt nun noch eine liebe Familie, die ihm ein Zuhause, Liebe und Geborgenheit schenkt.

Wenn Sie Lucky in Ihre Familie aufnehmen möchten freuen wir uns über Ihre Nachricht. Tel.: 0911 / 54 04 20 31.

Schutzgebühr: € 300,00

Lucky sucht ein Zuhause