Sterilisierungskampagne

Der Verein ASIPA in Rumänien, startet nun mit seiner Sterilisierungskampagne. Natürlich unterstützen wir ASPIA bei dieser tollen Aktion, die im Abstand von 6 Monaten wiederholt werden soll, um die Nachhaltigkeit zu erreichen. Die Sterilisation ist die humane Lösung die Tiere von Leid zu bewahren.

Bitte helfen Sie mit einer Geldspende, damit so viele Hunde wie möglich sterilisiert werden können. Jeder € hilft dabei!

Kosten pro Hund:

Hündin: € 16,00

Rüde: € 12,00

Wir sagen von Herzen „DANKE“ für Ihre Unterstützung. Gemeinsam können wir viel schaffen.

Das Spendenkonto des Fördervereins:

Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V.
IBAN DE24 7635 0000 0060 0785 53
BIC BYLADEM1ERH
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen

oder per PayPal an: spende@tiernothilfe-ev.de

Verwendungszweck: Sterilisation

Für eine Geldspende bis zu einem Betrag von 200 Euro ist es aus Vereinfachungsgründen erlaubt (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV), dass anstelle einer Spendenquittung der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank in der Steuererklärung vorgelegt wird (z.B. Kontoauszug, gesonderte Bestätigung des Kreditinstitutes, PC-Ausdruck beim Online-Banking).

Bei einer Geldspende über 200 Euro und unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift bei der Überweisung im Verwendungszweck, erhalten Sie bei Bedarf von uns eine Spendenquittung.

Sie können uns auch über unser Kontaktformular darüber informieren, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Lesen Sie mehr über die Kampagne::

 

Sterilisierungskampagne
Markiert in: